Fastenwandern Gesa

Der Königsweg zur Gesundheit.Gehen ist des Menschen beste Medizin.

Fasten und Wandern ist ideal für alle, die wieder fit werden wollen. Das Besondere an der Kombination ist  Fettgewebe wird abgebaut  und Muskelgewebe aufgebaut. Die Verbindung dieser beiden wundervollen einfachen und dabei so wirksamen natürlichen Therapieansätze zeigen Ergebnisse, die deutlicher über die ohnehin schon beeindruckenden Einzelwirkungen beider Methoden  hinausgehen. Doch auch wenn das Zusammenspiel über jede Einzelmethode weit hinausreicht, bleibt Fasten-Wandern doch Fasten mit all den schon für diese Tradition gut belegten Heilungsmöglichkeiten.

Fasten-Wandern bleibt aber auch Wandern und schließt an Fülle guter Erfahrungen an, die sich in den entsprechenden Äußerungen großer Geister bezüglich ihrer Wandererfahrungen berührend spiegeln.  „Gehen ist des Menschen beste Medizin“, sagte Hippokrates von Kos, jener große griechische Arzt, der von  ca. 460 bis ca. 370 v. Chr. lebte und die Medizin bis in die  Neuzeit mitprägte. Studien verraten, dass  langsame, genüssliche Bewegung sehr wirksam ist. In bewusstem langsamen Gehen liegt sogar ein besonderer Wert. Die nur ganz langsam gehen, aber immer den rechten Weg verfolgen, können viel weiter kommen als die, welche laufen und auf Abwege geraten. „Rene Descartes ( 1596 – 1650)“

Selbst  wenn wir schweigend wandern, geschieht in einer Gruppe ganz anderes, als wenn wir uns allein aus aufmachen. Aufmachen gelingt in der Gruppe naturgemäß leichter als allein Gehen.

Ihre Ayurveda-Wandern Expertin

Weg zur neuer Lebenskraft

+4369911058052

Rufen Sie uns jederzeit an.

gesa@gesagesundheit.com

Ihre E-Mail beantworten wir umgehend.

Anfrageformular

Einfach ausfüllen und abschicken...